SPORT


Internationale Großmeisterin Gunay Mammadzade gewinnt Schachfestival in Polen

Baku, 5. Juli, AZERTAC

Die aserbaidschanische Schachspielerin, internationale Großmeisterin Gunay Mammadzade, hat das 7. internationale Schachfestival zum Andeneken an den verstorbenen Präsidenten des Landes, Lech Kaczyński, in Polen, gewonnen.

AZERTAC zufolge belegte die aserbaidschanische Spielerin den ersten Platz belegten Platz bei dem Turnier, an dem auch die Schachspielerinnen von Weltrang Mariya Muzychuk (Ukraine), Antoaneta Stefanowa (Bulgarien), Dinara Sadaukassova (Kasachstan), Irina Bulmaga (Rumänien), Alina Kashlinskaya, Karina Cyfka, Monika Sochko, Oliva Kiolbasa und Joanna Majdan (Polen) teilgenommen haben.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind