WIRTSCHAFT


Internationale IT- und Telekommunikationsmesse „“Bakutel-2017“

Baku, 5. Dezember, AZERTAC

“Die internationale IT- und Telekommunikationsmesse “Bakutel-2017“ hat am Dienstag, dem 5. Dezember im Baku Expo Center ihre Arbeit begonnen, berichtet die Nachrichtenagentur AZERTAC.

Die Fachmesse für Informations- und Telekommunikationstechnik “Bakutel“ ist eine internationale Ausstellung und Konferenz für Informations- und Telekommunikationstechnik und eine der größten Veranstaltungen der Branche in der Region. Sie bietet die Möglichkeit, neue Technologien und Lösungen in den Markt einzuführen, sowie neue Geschäftsmöglichkeiten aufzubauen und bestehende zu pflegen. Unter den Besuchern der Bakutel finden sich IT- und Telekommunikationsfachleute, Systemadministratoren, Web-Designer, Facheinkäufer, Vertreter von Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen und viele mehr.

An der diesjährigen Ausstellung nehmen neben lokalen Firmen ca. 190 Unternehmen aus 20 mehr als Ländern teil.

An der Eröffnungszeremonie nahmen der Generalsekretär der Internationalen Fernmeldeunion (International Telecommunication Union, ITU), Houlin Zhao, der Ministers für Verkehr, Seeschifffahrt und Kommunikation der Republik Türkei, Ahmet Arslan der Minister für Kommunikation und Massenmedien der Russischen Föderation Nikolai Nikiforov und der Minister für Kommunikation und Informationstechnologien der Islamischen Republik Iran Mohammad-Javad Azari teil.

Die neuen Firmen zeigen mehr Interesse für die Ausstellung. Unter den Debütanten finden sich eine Reihe von führenden Gesellschaften aus Russland, den USA Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE), China, Finnland, Frankreich, Schweden, den Niederlanden, der Türkei und anderen Ländern. Sie bilden etwa 30 Prozent der Aussteller.

Unter den Teilnehmern sind die führenden ICT-Unternehmen, Mobilfunkbetreiber Aserbaidschans, Telekommunikationsbetreiber, Internet Service Provider, Systemintegratoren, Distributoren der bekannten Handelsmarken.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind