SPORT


Internationales Schachfestival Biel: Shakhriyar Mamedyarov gewinnt beim Grossmeisterturnier

Baku, 30. Juli, AZERTAC

Aserbaidschans Großmeister Shakhriyar Mamedyarov hat in der schweizerischen Biel sein vierten Sieg beim Grossmeisterturnier des Internationalen Schachfestivals davongetragen.

AZERTAC zufolge Shakhriyar Mamedyarov ist immer noch an der Spitze. Er besiegte den tschechischen Schachspieler David Navara.

Der Weltmeister nimmt den zweiten Platz ein.

Shakhryiar Mamedyarov ist beim ACCENTUS Grossmeisterturnier unnachgiebig. Er gewann am Sonntag sein viertes Spiel und liegt nun einen Punkt vor Weltmeister Magnus Carlsen.

Die Teilnehmer des Grossmeisterturniers nutzten offensichtlich den Ruhetag, um wieder zu Kräften zu kommen. Mit viel Schwung kehrten sie am Sonntagnachmittag auf die Bühne des Kongresshauses zurück. Der in Führung liegende Shakhryiar Mamedyarov lieferte eine gute Leistung ab, indem er David Navara mit den weissen Figuren dominierte. Er schaffte es, einen sehr kleinen Vorsprung aus der Eröffnung zu vergrössern und gegen Spielende eine weitere Figur mehr zur Verfügung zu haben. Damit baut er seine Führung in der Rangliste aus und liegt nun einen ganzen Punkt vor Magnus Carlsen. Der Norweger erreichte mit den weissen Figuren gegen Maxime Vachier-Lagrave nur ein Unentschieden. Und es war sogar der Franzose, der den Weltmeister mit sehr aktivem Spiel zur Spielmitte unter Druck setzte. Carlsen ist aber bekannt für seine atemberaubenden Turnierende. Wird er es schaffen, Mamedyarov einzuholen? Ihre Begegnung am Dienstag wird entscheidend sein. Doch vorher muss der Champion es mit Peter Svidler aufnehmen, ein Gegner, der ihm nicht besonders liegt. Der Russe gab Nico Georgiadis dank eines aggressiven Auftakts mit den schwarzen Figuren am Sonntag keine Chance. Der junge Schweizer benötigte wiederum viel Zeit und geriet dann in Schwierigkeiten. Der achtfache russische Meister bewies seine Effektivität und entschied das Spiel zu seinen Gunsten.

GMT Ranking

 

 

Points

Elo

 1.

Mamedyarov, Shakhriyar

6/8

2801

 2.

Carlsen, Magnus

5/8

2842

 3.

Svidler, Peter

4.5/8

2753

4.

Vachier-Lagrave, Maxime

4/8

2779

5.

Navara, David

3.5/8

2741

 6.

Georgiadis, Nico

1/8

2526

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind