POLITIK


Irakli Garibashvili: Georgiens Beziehungen zu Aserbaidschan, der Türkei und anderen Ländern sind auf sehr hohem Niveau

Tbilisi, 10. August AZERTAC

Georgien sollte die erfolgreiche Nachbarschaftspolitik in seiner Außenpolitik priorisieren.

Das erklärte der georgische Regierungschef, Irakli Garibaschwili, während der Präsentation eines zehnjährigen Aktionsplans des Außenministeriums von Georgien, berichtete AZERTAC.

Der Premierminister betonte zudem, dass die Beziehungen Georgiens zu Aserbaidschan, der Türkei und anderen Ländern auf einem sehr hohen Niveau seien.

“Georgien muss einer der Hauptinitiatoren eines dauerhaften Friedens in der Region sein. Das kann eine solide Grundlage für die zukünftige Entwicklung sein. Die Plattform, die wir den Nachbarländern vorschlagen, sollte entwickelt werden, und wir müssen in dieser Richtung aktiver sollen", so Garibaschwili.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind