SPORT


Iran: Aserbaidschanische erkämpfen fünf Medaillen

Baku, 24. November, AZERTAC

In der iranischen Stadt Gorgan ist das U-23 Ringer-Turnier im griechisch-römischen Stil “Day of Children“ ausgetragen worden.

AZERTAC zufolge war Aserbaidschan im Turnier durch Faraim Mustafayev (38 kg), Parviz Dadashov (41 kg), Ismayil Rzayev, Tural Mehdiyev (beide 44 kg) und Javidan Mammadli (48 kg), Elmir Aliyev (52 kg), Etibar Rzayev (57 kg), Kanan Abdullazade, Farid Zeynalabdinov (jeweils 62 kg), Ruslan Nurullayev (68 kg), Emil Agayev (75 kg) und Ibrahim Mehraliyev (85 kg) vertreten.

Die aserbaidschanische Nationalmannschaft, die beim ersten Kampf über das iranische Team besiegte und dann Georgien unterlag, belegte beim Turnier den fünften Platz.

In den Einzelwettbewerben haben aserbaidschanische Ringer 5 Medaillen erkämpft. Ruslan Nurullaev (68 kg) besiegte alle seine Gegner und stieg das höchste Podium des Turniers. Tural Mehdiyev (44 kg), Javidan Mammadli (48 kg) und Elmir Aliyev (52 kg) gewannen Silbermedaillen. Parviz Dadashev (41 kg) holte Bronze.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind