WELT


Iran: Mindestens 27 Tote bei Zusammenstoß von Bus und Benzintanker

Baku, 11. Juli, AZERTAC

Beim Zusammenstoß eines Busses und eines Benzintankwagens im Iran sind mindestens 27 Menschen ums Leben gekommen. Wie die Nachrichtenagentur Mehr berichtete, hatte der Bus am Mittwochmorgen in Sanandadsch im Westen des Landes gerade ein Terminal verlassen, als er von einem voll beladenen Benzintankwagen gerammt wurde. Bei dem Unfall wurden laut lokalen Behörden sieben Passagiere schwer verletzt. Die Polizei sucht die genaue Ursache des Unfalls.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind