POLITIK


Iranische Parlamentsdelegation zu Gesprächen in Aserbaidschan

Baku, 4. Juli, AZERTAC

Der erste stellvertretende Sprecher des aserbaidschanischen Parlaments, Ziyafat Asgarov, ist mit einer iranischen Parlamentsdelegation zusammengetroffen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Parlaments gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC sagte Ziyafat Asgarov beim Gespräch, dass Aserbaidschan auf die Entwicklung der Beziehungen mit dem Iran besonderes Augenmerk richtet.

“Aserbaidschan und der Iran sind Bruderländer. Unsere Völker haben gemeinsame Traditionen und Religion. Bei der Entwicklung dieser Beziehungen spielte Nationallider Heydar Aliyev eine wichtige Rolle. Auch gegenseitige Besuche der Präsidenten der beiden Länder tragen zur Ausweitung Beziehungen bei”, sagte er.

Z. Asgarov sprach die interparlamentarischen Beziehungen, gegenseitige Besuche von Parlamentsabgeordneten der beiden Länder, ihre gemeinsame Tätigkeit in den internationalen Organisationen an und hob hervor, dass die interparlamentarischen Freundschaftsgruppen zur Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern ihren wesentlichen Beitrag leisten. Außerdem bedankte er sich bei der iranischen Seite für die Unterstützung der territorialen Integrität von Aserbaidschan.

Der Iranische Delegationsleiter Gholamreza Tajgardoon sprach seinerseits über Rolle der interparlamentarischen Beziehungen und wies auf die Wichtigkeit der Besuche von Parlamentsabgeordneten der beiden Länder im Hinblick auf einen Erfahrung- und Informationsaustausch hin.

Die Seiten tauschten sich im Laufe des Gesprächs auch über die Möglichkeiten für die Ausweitung der Zusammenarbeit im Bereich Politik, Wirtschaft und auf anderen Feldern sowie andere Themen von gemeinsamen Interesse aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind