WIRTSCHAFT


Iranischer Botschafter: Befreiung von Karabach schafft gute Möglichkeiten für Ausweitung wirtschaftlicher Zusammenarbeit

Teheran, 5. Januar AZERTAC

Die Befreiung der aserbaidschanischen Region Karabach von der armenischen Besatzung hat eine solide Grundlage für die Einleitung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen dem Iran und Aserbaidschan in eine neue Entwicklungsetappe geschaffen.

Das erklärte der iranische Botschafter in Aserbaidschan, Seyed Abbas Mousavi, wie AZERTAC berichtete. Er sagte, dass es ein großes Potenzial für die Weiterentwicklung der Wirtschaftsbeziehungen gebe, und dieses Potenzial genutzt werden sollte.

Der iranische Diplomat wies darauf hin, dass der Iran die von der aserbaidschanischen Armee auf der Grundlage des Völkerrechts in Richtung der Befreiung von Karabach durchgeführten Operationen unterstützte, und die Position des offiziellen Baku für gerecht hielt. Gegenwärtig bietet sich mit dem Beginn des Wiederaufbaus der Region durch die aserbaidschanische Regierung eine gute Gelegenheit für die Grenzregionen, insbesondere für Ardabil.

Dem Botschafter zufolge entspreche die Beteiligung des Iran am Wiederaufbau von Karabach im Interesse seines Landes und Aserbaidschans.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind