WIRTSCHAFT


Iranischer Botschafter: Handelsumsatz zwischen dem Iran und Aserbaidschan kann eine Milliarde USD erreichen

Teheran, 15. Februar, AZERTAC

Der Handelsumsatz zwischen dem Iran und Aserbaidschan derzeit liegt bei 400 Millionen US-Dollar. In den kommenden zwei Jahren könnte er jedoch 1 Milliarde US-Dollar erreichen.

AZERTAC zufolge erklärte dies der iranische Botschafter in Aserbaidschan, Seyed Abbas Mousavi, beim Besuch in die Städte Bilasuvar (Iran) und Ardabil. Der iranische Botschafter stellte fest, dass zwischen den beiden Ländern eine Vereinbarung über ein vereinfachtes Zollverfahren getroffen worden sei. Darüber hinaus findet in den kommenden Tagen ein Treffen der Staatskommission für Wirtschaft, Handel und humanitäre Angelegenheiten zwischen Aserbaidschan und dem Iran statt. Bei dem Treffen wird über die Eröffnung einer Reihe von Zollstellen diskutiert. Diese Maßnahmen werden die Steigerung des Handelsumsatzes stimulieren, so der iranische Diplomat.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind