WIRTSCHAFT


Iranischer Botschafter: Iran und Aserbaidschan haben großes Transitpotential

Teheran, 16. Mai, AZERTAC

Der Iran und Aserbaidschan sind Nachbarländer und arbeiten auch im Transport- und Transitbereich eng zusammen. Das sagte der iranische Botschafter in Aserbaidschan, Seyed Abbas Mousavi, in einem Interview mit lokalen Medien.

Ihm zufolge haben der Iran und Aserbaidschan ein großes Transitpotenzial. Der Botschafter wies darauf hin, dass dieses Potenzials ermöglicht, das Handelsvolumen zwischen den beiden Ländern zu steigern und Einnahmen aus dem Transitverkehr zu erzielen.

Der Botschafter sagte zudem, dass in naher Zukunft im Iran hergestellte Waren durch Aserbaidschan transportiert werden, was der wirtschaftlichen Entwicklung der beiden Länder größere Impulse verleihen wird.

Der Diplomat zeigte sich zuversichtlich, dass der Handelsumstaz zwischen Aserbaidschan und dem Iran auf 1 Milliarde Dollar steigen wird.

Bald besucht eine Delegation der Versammlung des Islamischen Rates des Iran Aserbaidschan, sagte der iranische Diplomat.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind