KULTUR


Istanbul: Knapp 2,5 Millionen Besucher im ersten Halbjahr

Baku, 14. August, AZERTAC

Die Coronavirus-Pandemie hat weltweit den Tourismus für einen guten Teil des ersten Halbjahres 2020 zum Erliegen gebracht. Istanbul besuchten von Januar bis Juni insgesamt 2.421.818 Touristen – dies entspricht im Vorjahresvergleich einem Rückgang von 64,3 Prozent.

Das Statistikamt der Stadtverwaltung Istanbul veröffentlichte in ihrem “Istanbul Tourismus Bulletin“ für den August die aktuellen Besucherzahlen im Schatten der Corona-Pandemie. So seien in den ersten sechs Monaten des letzten Jahres rund 18 Millionen Touristen in die Türkei gereist. Diese Zahl lag von Januar bis Juni bei rund 4,5 Millionen – und 53,7 Prozent davon besuchten Istanbul, wie AZERTAC unter Berufung auf die türkischen Medien berichtet.

Mit den Corona-Lockerungen, die in der Türkei im Rahmen der “neuen Normalität“ ab dem 1. Juni griffen, kam der Tourismus etwas in Schwung: 66.725 Besucher kamen im Juni nach Istanbul. Im Jahresvergleich ist dies allerdings ein Rückgang von satten 95,1 Prozent. Das liegt zum einen daran, dass der Juni normalerweise einer der “stärksten“ Monate für den Tourismus in Istanbul ist, und zum anderen, dass die Flugverbindungen in viele Länder erst ab Juli kommerziell wiederaufgenommen wurden. Trotzdem kamen 26 Prozent der Besucher im Juni aus Deutschland.

In den ersten sechs Monaten reisten 96.158 Touristen aus dem Ausland nach Istanbul, 93.724 davon mit dem Flugzeug, 2434 über den Wasserweg.

Während die Flugbewegungen in Istanbul im Juli im Jahresvergleich um 73,1 Prozent zurückgingen, verzeichneten sie im Vergleich mit dem Juni einen Anstieg von 135 Prozent. 2.625.635 Passagiere reisten im Juli in Istanbul ein oder über die Bosporusmetropole aus. Davon waren 67,5 Prozent auf Inlands-, 32,5 Prozent auf Auslandsflügen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind