KULTUR


Japan: Fernsehsender NHK berichtet über 43. Sitzung des UNESCO-Welterbekomitees in Baku

Tokio, 3. Juli, AZERTAC

Der japanische Fernsehsender NHK hat eine Sendung über die 43. Sitzung des UNESCO-Welterbekomitees in Baku ausgestrahlt.

AZERTAC zufolge ging es in der Sendung um die Staatspolitik Aserbaidschans für die Einhaltung und Förderung der nationalen und spirituellen Werte sowie des historischen und kulturellen Erbes und die getroffnen Maßnahmen zum Schutz des Welterbes auf internationaler Ebene. Zu diesem Zweck nahm Aserbaidschan nach der Wiederherstellung seiner Unabhängigkeit eine enge Zusammenarbeit mit der Unesco auf und trägt heute zu den Aktivitäten der Organisation wesentlich bei, hieß es.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind