POLITIK


Jean-Baptiste Lemoyne: Die Beziehungen zwischen Frankreich und Aserbaidschan sind auf hohem Niveau

Paris, 17. Januar, AZERTAC

Die Beziehungen zwischen Frankreich und Aserbaidschan sind auf hohem Niveau. Ich freue mich sehr, dass ich als Staatssekretär an der Entwicklung der bilateralen Beziehungen beteiligt bin.

Das sagte der Staatssekretär für europäische und auswärtige Angelegenheiten Frankreichs Jean-Baptiste Lemoyne in seinem Interview mit der AZERTAC.

"2018 ist ein sehr wichtiges Jahr für Aserbaidschan. In diesem Jahr ist der 100. Jahrestag der ersten Aserbaidschanischen Demokratischen Republik", sagte Jean-Baptiste Lemoyne und fügte hinzu, dass am 27. Mai dieses Jahres die Teilnahme des französischen Außenministers Jean-Yves Le Drian an den Jubiläumsveranstaltungen in Aserbaidschan erwartet wird.

Jean-Baptiste Lemoyne erinnerte an seinen Besuch im September des vergangenen Jahres in Aserbaidschan und seine Treffen mit Präsident Ilham Aliyev, der Ersten Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva. Er bezeichnete das heutige Treffen mit dem aserbaidschanischen Außenminister Elmar Mammadyarov in Paris als Fortsetzung der engen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern. Er machte darauf aufmerksam, dass bei dem Treffen in Paris die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern auf verschiedenen Gebieten, insbesondere im wirtschaftlichen Bereich diskutiert wurden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind