SPORT


Judo-Jugend- EM in Sofia: Aserbaidschanische Judokas holen vier Medaillen am ersten Wettkampftag

Baku, 13. September, AZERTAC

In der bulgarischen Hauptstadt Sofia hat die Judo-Jugend- Europameisterschaft begonnen.

AZERTAC zufolge ist der erste Wettkampftag für aserbaidschanische Judokas von Erfolg gekrönt. Aserbaidschanische Athleten gewann vier Medaillen, von denen 1 Gold, 1 Silber und 2 Bronzen sind

Tofig Mammadov, der in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm im Finale Konstantin Simeonidis aus Russland geschlagen hatte, holte die Goldmedaille für Aserbaidschan.

Am Turnier, das bis 16. September dauert, nehmen mehr als 400 junge Athletinnen und Athleten aus 42 Ländern teil.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind