SPORT


Juventus löst Vertrag mit Ramsey auf

Baku, 27. Juli, AZERTAC

Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat den Vertrag mit dem walisischen Nationalspieler Aaron Ramsey aufgelöst. Das teilte der Klub am Dienstag mit.

Ramsey war 2019 vom FC Arsenal nach Turin gekommen, in der Rückrunde der vergangenen Saison war er an die Glasgow Rangers ausgeliehen.

Auch bei den Schotten war der 31-Jährige nicht wirklich glücklich geworden, im Europa-League-Finale gegen Eintracht Frankfurt hatte er als Einziger im Elfmeterschießen verschossen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind