WIRTSCHAFT


KOBİA und SAGIA unterzeichnen Kooperationsprogramm

Baku, 4. März, AZERTAC

Am 4. März haben die Agentur für die Entwicklung von kleinen und mittleren Unternehmen in Aserbaidschan (KOBİA) und die saudi-arabische staatliche Investitionsbehörde, (Saudi ArabianGeneral Investment Authority (SAGIA)) ein Programm für Zusammenarbeit unterzeichnet, um die bilateralen Investitionsbeziehungen zwischen den beiden Ländern auszuweiten.

AZERTAC zufolge fand heute eine feierliche Unterzeichnung im Rahmen der fünften Sitzung der zwischenstaatlichen Kommission für Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Handel, Investitionen, Technologie, Kultur, Sport und Jugend zwischen Königreich Saudi-Arabien und Aserbaidschan statt.

Das Dokument wurde vom KOBİA-Vorstandvorsitzenden Orkhan Mammadov und dem stellvertretenden Leiter des saudi-arabischen Investmentfonds Ayid Hadi Al-Otaibi unterzeichnet.

Das Kooperationsprogramm sieht die Ausweitung und Förderung von Investitionsbeziehungen zwischen den beiden Ländern vor.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind