SPORT


Kampf Conor und Habib findet am 6. Oktober statt

Baku, 4. August, AZERTAC

Conor McGregor ist zurück. Am 6. Oktober wird der einstige Doppel-Champion der UFC wieder im Octagon stehen und bei UFC 229 in Las Vegas um seinen früheren Titel gegen Khabib Nurmagomedov antreten. Das kündigte die UFC auf ihrer Pressekonferenz am Freitag an.

Zwei Jahre Wartezeit sind genug. Endlich ist Conor McGregor wieder da. Der irische Superstar kehrt am 6. Oktober wieder in den UFC-Käfig zurück, fast zwei Jahre nachdem er Eddie Alvarez den Leichtgewichtstitel abnehmen konnte. Der Megastar hatte in den vergangenen beiden Jahren erst einen Boxkampf gegen Floyd Mayweather ins Auge gefasst und verloren und sich in den letzten Monaten nach seinem Ausraster in der Garage des Barclay Centers in Brooklyn mit den Richtern New Yorks auseinandersetzen müssen. Nun ist McGregor wieder bereit, im Käfig Schlagzeilen zu schreiben.

In Las Vegas kommt es zum langerwarteten Aufeinandertreffen mit Khabib Nurmagomedov. Der Dagestaner ist schon seit Jahren auf der Jagd nach dem Iren, bekam ihn jedoch nie zu fassen, sondern sammelte einen Sieg nach dem Anderen. Seit UFC 223 ist der “Eagle” Champion im Leichtgewicht und damit Nachfolger von McGregor. Anders als der Ire wird Nurmagomedov allerdings auch seinen Gürtel verteidigen. Zum ersten Mal am 6. Oktober. Dann können die beiden auch die Konfrontation nachholen, auf die es McGregor in der Garage in Brooklyn angelegt hatte.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind