POLITIK


Kanada: In Montreal neue aserbaidschanische Diaspora-Organisation gegründet

Baku, 9. August, AZERTAC

Eine neue aserbaidschanische Diaspora-Organisation ist in der Stadt Montreal im Südwesten der Provinz Québec in Kanada gegründet worden.

Wie das staatliche Komitee für die Arbeit mit der Diaspora gegenüber AZERTAC berichtete, wurde die Organisation in Kanada bereits offiziell registriert. Sie vereint die in Kanada lebenden Landsleute. Ziel der neuen Organisation ist es, unsere Landsleute, die in verschiedenen Städten der Provinz Quebec leben, zusammenzubringen, die aserbaidschanische Kultur hier zu fördern.

Auf Beschluss unserer Landsleute wurde Rana Muslumova, Gründerin der Organisation auch zu ihrer ersten Vorsitzenden gewählt. Es sei darauf hingewiesen, dass R.Muslimova seit vielen Jahren bei verschiedenen Veranstaltungen und Festivals in Kanada unsere nationalen Traditionen fördert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind