KULTUR


„Karabachisches Trio“ wird in Belgien und Holland Konzerte geben

Baku, den 30. März (AZERTAG). Der Solosänger des Aserbaidschanischen Staatlichen Akademietheaters für Oper und Ballett, Volkskünstler Mansum Ibragimow wird vom 01. bis 05. April in Belgien und Holland Konzerte geben.

M. Ibragimov teilte dies AZERTAG mit. Er bemerkte, sein erstes Konzert wird in Antwerpen stattfinden. Folgende drei Konzerte verlaufen in Holland, und zwar in Amsterdam und Utrecht. Die Vorbereitungen auf Gastspiele werden bereits getroffen. Im Internet ist bereits Werbung und Anschläge veröffentlicht.

Vor jedem Konzert wird den Zuschauern ein Dokumentarfilm über Aserbaidschan gezeigt.

M. Ibragimov wird mit dem Ensemble „Karabachisches Trio“ in Begleitung von Tarist Eltschin Gamidov, Kamantschist Elnur Achmedov, sowie Nuzami Allachverdiyev (Balaban) und Kyamran Kerimov (nagara) auftreten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind