REGIONEN


Kasachische Journalisten zu Besuch in der von der Okkupation befreiten Region Fusuli

 

Fusuli, 12. Juli, AZERTAC

Eine Gruppe von Medienvertretern aus Kasachstan besuchten die von der armenischen Region Fusuli.

AZERTAC zufolge sahen kasachische Journalisten während der Zeit der armenischen Besatzung hier zerstörte religiöse und historische Denkmäler, Friedhöfe und Wohngebiete mit ihren eigenen Augen. Die Medienvertreter besuchten auch den nach der Befreiung der Region Fusuli hier gebauten Internationalen Flughafen kennen. Sie wurden auch über die Zukunftspläne informiert.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind
Weitere News der Rubrik