WIRTSCHAFT


Kasachstans Premier: Türksprachige Länder sollen wirtschaftliche Zusammenarbeit deutlich ausbauen

Astana, 15 März, AZERTAC

Die türksprachigen Länder sollen ihre wirtschaftliche Zusammenarbeit deutlich ausbauen.

Das sagte der Premierminister von Kasachstan Askar Mamin bei seinem Treffen mit dem Generalsekretär des Kooperationsrates türksprachiger Staaten Bagdad Amrey, wie AZERTAC berichtete.

Der kasachische Premierminister fügte hinzu, dass die türksprachigen Länder ihre Aktivitäten für die Bestimmung der Agenda für die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen den türksprachigen Ländern beschleunigen sollen.

Bei dem Treffen diskutierten die Seiten auch die Möglichkeiten für die Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Investition, Verkehr, Logistik und die Gründung von Gemeinschaftsunternehmen sowie die Fragen der Steigerung der Konkurrenzfähigkeit und des Exportpotenzials.

Der Premierminister von Kasachstan betonte, es gebe großes Potenzial für eine gute Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedsländern in den Bereichen Automobilbau, Landwirtschaft und Leichtindustrie.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind