WIRTSCHAFT


Katar wird in Aserbaidschans Agrarsektor investieren

Kairo, 11. März, AZERTAC

Katar prüft Investitionsmöglichkeiten in Aserbaidschan und wird bald in die Sektoren Landwirtschaft und Ernährungssicherheit des Landes investieren.

Das sagte Scheich Khalifa bin Cassim bin Mohammed Al Thani, Präsident der Industrie- und Handelskammer von Katar, in einem Interview mit der Zeitung “Al Sharq“, wie das AZERTAC-Büro in Kairo mitteilte.

Er wies darauf hin, dass die Perspektiven für die Entwicklung der Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen den beiden Ländern bei einem Treffen mit einer Delegation der Agentur für die Entwicklung des klein -und mittelständischen Unternehmertums in Aserbaidschan (KOBIA) erörtert wurden. Der Präsident der Kammer sagte zudem, es gebe ein großes Potenzial für diese Zusammenarbeit. Die Industrie- und Handelskammer von Katar sei daran interessiert, neue Investitionsprojekte mit öffentlichen und privaten Unternehmen in Aserbaidschan umzusetzen, fügte er hinzu.

Scheich Khalifa bin Cassim bin Mohammed Al Thani erinnerte daran, dass eine Absichtserklärung zwischen den Industrie- und Handelskammern von Katar und Aserbaidschan unterzeichnet wurde und die Gründung eines gemeinsamen Wirtschaftsrates vorgesehen ist. Ihm zufolge wird Katar private Unternehmen unterstützen, die in Aserbaidschan investieren wollen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind