WELT


Kirgisien: Aktuelle Zahlen zum Coronavirus 

Bischkek, 5. November, AZERTAC

Die Corona-Infektionszahlen haben in Kirgisien wieder zugenommen.

In den vergangenen 24 Stunden sind 535 weitere Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert, was die Gesamtzahl der bisher bestätigten Infektionen auf 61309 erhöht.

Das geht aus einem Bericht des Gesundheitsministeriums in Kirgisien hervor, wie AZERTAC berichtet.

Am vergangenen Tag sind 528 Patienten im Land wieder genesen, womit die Gesamtzahl der Geheilte auf 52343 steigt.

Innerhalb eines Tages haben sich 3 Krankenschwester und während der Pandemie insgesamt 3634 Medizinarbeiter mit dem Virus infiziert. 3387 von denen erholten sich wieder. 4 weitere Patient ist gestorben. Damit stieg die Zahl der Todesopfer auf 1167. Rund 3430 Patienten werden derzeit in den Krankenhäusern behandelt. Die Therapie von weiteren 3746 Menschen erfolgt zu Hause, hieß es.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind