POLITIK


Ko-Vorsitzenden der OSZE Minsk-Gruppe besuchen bald Region

Baku, 26. September, AZERTAC

Die Ko-Vorsitzenden der OSZE Minsk-Gruppe Igor Popov (Russland), Stefan Visconti (Frankreich) und Andrew Schofer (USA) werden bald in die Region reisen.

Dies geht aus einer Erklärung der Ko-Vorsitzenden hervor.

In der Erklärung heißt es, dass die Ko-Vorsitzenden im Rahmen der Generalversammlung der Vereinten Nationen mit dem aserbaidschanischen Außenministern Elmar Mammadyarov und dem armenischen Außenminister Zohrab Mnatsakanyan getrennt und gemeinsam zusammentrafen. Sie trafen sich auch mit dem OSZE-Generalsekretär Thomas Greminger, dem amtierenden OSZE-Vorsitzenden, dem slowakischen Außenminister Miroslav Lajčak und hochrangigen Vertretern der Vereinten Nationen.

Die Ko-Vorsitzenden informierten die beiden Minister über ihre Aktivitäten nach einem gemeinsamen Treffen in Washington im Juni, einschließlich der jüngsten Beratungen über humanitäre und sicherheitspolitische Aspekte des Berg-Karabach-Konflikts in Paris und Genf. Die Ko-Vorsitzenden und Minister diskutierten weiterhin über zusätzliche Maßnahmen zum Abbau von Spannungen und zur Aufrechterhaltung günstiger Bedingungen für Frieden und konstruktive Verhandlungen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind