POLITIK


Kreml-Sprecher Dimitri Peskow: Zugehörigkeit von Karabach zu Aserbaidschan in einschlägigen Resolutionen des UN-Sicherheitsrates festgelegt

Moskau, 5. Dezember, AZERTAC

Die Zugehörigkeit von Berg-Karabach zu Aserbaidschan wurde in den einschlägigen Resolutionen des UN-Sicherheitsrates festgelegt.

Das erklärte gegenüber den Journalisten Dimitri Peskow, Sprecher des russischen Präsidenten, wie das Moskauer Büro von AZERTAC berichtet.

Als Antwort auf die Frage, ob sich Russlands Position zum Status von Karabach nach dem Krieg und der erzielten trilateralen Vereinbarung zur Waffenruhe ändern würde, sagte er: "Die Zugehörigkeit dieser Gebiete wurde seit langem durch die jeweiligen Resolutionen des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen festgelegt. Russland oder kein anderes Land haben etwas geändert. Präsident Putin sagte, dass kein einziger Staat der Welt, auch Armenien selbst die Unabhängigkeit von Karabach offiziell nicht anerkannt haben.

Der Kreml-Sprecher fügte hinzu, dass das russische Militär sowie russische Friedenstruppen Russlands in Karabach ihre Aktivitäten sowohl mit Aserbaidschanern, als auch mit Armeniern koordinieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind