POLITIK


Kulturelle Veranstaltung für Teilnehmer von Übungen Eternity-2019

Baku, 2. September, AZERTAC

Das Kulturzentrum der Armee namens Hazi Aslanov veranstaltete zusammen mit dem Kulturministerium ein Konzert für aserbaidschanische, türkische und georgische Armeeangehörigen, die an den Übungen Eternity-2019 teilnehmen werden.

Laut der Auskunft des Verteidigungsministeriums gegenüber AZERTAC wurden bei der Veranstaltung aserbaidschanische Volkslieder, Militärmärsche, verschiedene ausländische Werke und verschiedene Tänze präsentiert.

Die Übungen Eternity-2019 bestehen aus theoretischen und praktischen Teilen und werden sowohl im Zentrum für Kriegsspiele der Streitkräfte, als auch im Feld durchgeführt werden.

Vertreter von militärischen Einheiten und zuständigen Regierungsbehörden von drei Ländern werden bei den Übungen die Aufgaben zum Schutz regionaler Wirtschaftsprojekte ausführen.

Die Übungen werden bis zum 6. September dauern.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind