WELT


Lage im Iran: Infiziertenzahl auf 66.220 gestiegen

Teheran, 9. April, AZERTAC

Im Iran haben sich binnen 24 Stunden 1634 weitere Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Die Zahl der Corona-Infizierten stieg damit in dem Land auf 66.220. Bisher wurden 32.309 Corona-Patienten geheilt nach Hause gelassen, 4110 weitere Menschen sind an der Krankheit gestorben.

Dem iranischen Büro von AZERTAC zufolge teilte dies Kianoush Jahanpour, Sprecher des Gesundheitsministeriums dieses Landes mit.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind