POLITIK


Mahmud Mammad-Guliyev: Partnerschaftsabkommen zwischen Aserbaidschan und der EU kann bis März vereinbart werden

Baku, 14. Dezember, AZERTAC

Der Wortlaut des neuen Partnerschaftsabkommens zwischen Aserbaidschan und der EU kann bis März vereinbart werden.

Das sagte der aserbaidschanische Vize-Außenminister Mahmud Mammad-Guliyev in seinem Interview mit Journalisten.

Der stellvertretende Minister wies darauf hin, es sei für Aserbaidschan wichtig, die Vereinbarung vorzubereiten und zu begründen. Der Grund für die Verzögerung der Frage ist die Durchführung von Reformen in der Europäischen Union, so Mahmud Mammad-Guliyev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind