POLITIK


Maria Zakharova: Es ist wichtig, Delimitationsarbeiten an der aserbaidschanisch-armenischen Grenze zu beginnen

Moskau, 18. Juni, AZERTAC

Es ist wichtig, die Arbeiten an der Delimitation an der aserbaidschanisch-armenischen Grenze sobald wie möglich zu beginnen. Russland setzt seine aktiven Vermittlungsbemühungen fort, um die Situation zu stabilisieren. Die Arbeiten in dieser Richtung werden mit den Außen-und Verteidigungsministerien und den Grenzdienste mit Baku und Eriwan koordiniert.

Das sagte die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Zakharova, bei einem Briefing in Moskau, wie das Moskauer Büro von AZERTAC berichtete.

Wir sehen eine nachhaltige und langfristige Lösung des Problems im frühzeitigen Beginn der Arbeiten an der Delimitation der Grenzen zwischen den beiden Ländern. Wir sind bereit, diesen Prozess so aktiv wie möglich zu unterstützen“, so Zakharova.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind