WIRTSCHAFT


Mehr als 1.500 Delegierten werden am “Caspian Energy Forum Baku-2018” teilnehmen

Baku, 3. Juli, AZERTAC

Mehr als 1.500 Delegierten aus 50 Ländern werden am VII. “Caspian Energy Forum Baku-2018” teilnehmen.

Das sagte der Nachrichtenagentur AZERTAC der Geschäftsführer von “Caspian European Club” Telman Aliyev.

Er sagte, dass Energieforum vom 19. bis 20. September mit Organisationsunterstützung der Regierung der Republik Aserbaidschan und dem “Caspian European Club“ stattfindet.

Am 20. September 1994 wurde unter der Leitung von Nationalleader Heydar Aliyev der "Jahrhundertvertrag" unterzeichnet, der zur Entwicklung des Öl- und Nichtölsektors in der Kaspi-und Schwarzmeerregion beiträgt.

Gerade zu dieser Zeit wurde der Grundstein der Energiesicherheit Europas zu Lasten der Energieressourcen des Kaspischen Meeres gelegt. In diesem Zusammenhang wird jedes Jahr zu gleicher Zeit das “Caspian Forum Baku” organisiert, fügte er hinzu.

Mehr Informationen über das Forum und Teilnahmebedingungen erhalten Sie unter dem folgenden Link: http://caspianenergyforum.com/baku2018/index.php/en/ .

Das Magazin “Caspian Energy” wird in den 70 Ländern der Welt vertrieben. Nach verschiedenen Schätzungen gehört das Magazin Caspian Energy zu den fünf führenden Publikationen der Kaspischen und Baltischen Regionen.

Im Magazin werden Interviews mit Präsidenten und Premierministern verschiedener Länder, Chefs einflussreicher internationaler Organisationen und transnationaler Unternehmen sowie Kommentare und analytische Materialien führender Experten veröffentlicht.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind