SPORT


Messi nimmt Barca in die Pflicht

Baku, 17. Juli, AZERTAC

Lionel Messi vom FC Barcelona hat die Leistung der Katalanen nach dem verpassten Meistertitel in der spanischen Primera Division scharf kritisiert.

"Dieses Spiel spiegelt das komplette Jahr wider. Wir waren ein schwaches Team", sagte der argentinische Fußball-Superstar nach der 1:2-Niederlage gegen CA Osasuna. Rivale Real Madrid sicherte sich bei noch einem ausstehenden Spiel mit einem 2:1-Erfolg gegen Villarreal vorzeitig den Titel.

"Madrid hat seine Hausaufgaben gemacht", sagte Messi. "Wir haben ihnen geholfen und viele Punkte abgegeben. Wir müssen Selbstkritik üben - beginnend mit den Spielern, aber auch insgesamt. Wir sind Barcelona und es ist unsere Pflicht, jedes Spiel zu gewinnen." Messi traf bei der Niederlage gegen Osasuna zum zwischenzeitlichen Ausgleich und äußerte sich nach dem Spiel in einem seiner seltenen Interviews.

Barcelona hatte die Liga vor der Corona-Pause mit zwei Punkten Vorsprung angeführt, zeigte sich aber zu inkonstant. Real gewann hingegen alle zehn Spiele seit dem Wiederbeginn der Saison Mitte Juni.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind