SPORT


Mesut Özil wechselt offiziell von Arsenal zu Fenerbahce

Baku, 24 Januar, AZERTAC

Damit ist der Transfer unter Dach und Fach. Wie Fenerbahce am Sonntag über seinen offiziellen Kanal via Twitter meldete, wechselt Ex-Weltmeister offiziell vom FC Arsenal zu den Kanarienvögeln an den Bosporus.

Mesut Özil hat seinen Kontrakt bei den Gunners in London, der noch bis Sommer gelaufen wäre und ihm rund acht Millionen Euro in die Kassen gespült hätte, in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst. Das jedenfalls meldet Fenerbahce via Twitter. In Istanbul soll er rund fünf Millionen Euro im Jahr verdienen und sein Vertrag würde bis zum Sommer 2024 laufen. Dann wäre der Mittelfeldregisseur knapp 36 Jahre alt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind