POLITIK


Mevlüt Cavusoglu: Wir werden Aserbaidschan im gerechten Kampf auf dem Schlachtfeld und am Tisch weiterhin unterstützen

Baku, 6. Oktober, AZERTAC

Das Ziel meiner Visite ist es, der ganzen Welt die Unterstützung der Türkei und des türkischen Volkes für das Bruderland Aserbaidschan noch einmal zu demonstrieren. Heute führt Aserbaidschan einen gerechten Kampf um seine territoriale Integrität und ist in der Lage, unter Ihrer Führung seine besetzten Gebiete zu befreien. Wir sind immer bereit, Aserbaidschan dabei gerne zu helfen und zu unterstützen. Unser Präsident Erdogan und wir erklären und betonen dies auf allen Plattformen.

AZERTAC zufolge sagte dies der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu beim einem Treffen mit dem Präsidenten von Aserbaidschan, Ilham Aliyev, in Baku.

“Wir machen es zu unserer Pflicht, diesen gerechten Kampf Aserbaidschans an die ganze Welt zu vermitteln. Wir arbeiten in dieser Richtung mit Herrn Minister Bayramov, meinem Amtskollegen und meinem Bruder Jeyhun sowie mit allen unseren Botschaften im Ausland - den Botschaften von Aserbaidschan und der Türkei eng zusammen. Die okkupierten Gebiete Aserbaidschans müssen befreit werden. Aserbaidschan behält sich alle Rechte vor, seine Gebiete aus der Okkupation zu befreien“, so M. Cavusoglu.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind