WELT


Mindestens 25 Tote bei Absturz eines Militärflugzeuges in Ostukraine

Kiew, 26. September, AZERTAC

Im Osten der befreundeten Ukraine ist ein Militärflugzeug vom Typ Antonow AN-26 während des Landeanflugs abgestürzt. Nach Behördenangaben soll es mindestens 25 Tote geben, auch von Verletzten wird berichtet. Die Maschine soll sich auf einem Ausbildungsflug befunden haben, wie das ukrainische Büro von AZERTAC mitteilt.

Es gab auch Überlebende bei der Katastrophe in Tschuhujiw in der Region Charkiw. Die ukrainischen Luftstreitkräfte bestätigten den Absturz.

Der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, kündigte an, sich ein Bild von der Lage vor Ort zu machen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind