KULTUR


Moskau: Städtchen namens "Herbstgaben aus Aserbaidschan" eröffnet

Baku, 20. Oktober, AZERTAC

Mit Organisationsunterstützung Heydar Aliyev Stiftung, der aserbaidschanischen Botschaft in Russland, der Regierung von Moskau und des aserbaidschanischen Wirtschaftsministeriums wurde auf dem Moskauer Tverskaya-Platz ein Städtchen mit dem Namen "Herbstgaben aus Aserbaidschan" eröffnet.

An der Eröffnungsveranstaltung nahmen ebenfalls der Direktor der Heydar Aliyev Stiftung Anar Alakbarov, der Minister der Regierung von Moskau, der Leiter der Handels- und Dienstleistungsabteilung Aleksey Nemeryuk, der Botschafter Aserbaidschans in Russland Polad Bulbuloglu und andere Beamte teil.

Die Veranstaltung dauert bis 21. Oktober.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind