POLITIK


Moskau triit für strikte Einhaltung von allen trilateralen Vereinbarungen ein

Moskau, 30. September, AZERTAC

Moskau tritt für eine strikte Einhaltung und vollständige Umsetzung aller Vereinbarungen, die zwischen Aserbaidschan, Armenien und Russland erzielt wurden.

AZERTAC zufoge sagte dies die offizielle Vertreterin des russischen Außenministeriums, Maria Zakharova, bei einem Briefing in Moskau, als sie die jüngsten Zusammenstöße an der armenisch-aserbaidschanischen Grenze kommentierte.

“Diese Dokumente wurden nicht nur zwischen den Vermittlern oder einzelnen Ländern, sondern zwischen den Ländern vereinbart, die Teil dieses Konfliktes sind, der eine lange Geschichte hat. Deshalb sind diese trilateralen Vereinbarungen von großer Bedeutung“, sagte Frau Zakharova. Daher sollen diese unterzeichneten Dokumente schrittweise umgesetzt werden, so die offizielle Vertreterin des russischen Außenministeriums.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind