WIRTSCHAFT


Nächstes interregionales russisch-aserbaidschanisches Forum soll in diesem Jahr stattfinden

Moskau, 25. April, AZERTAC

Im April soll eine Reihe von weiteren Maßnahmen zur Stärkung der russisch-aserbaidschanischen Zusammenarbeit im Wirtschaftsbereich getroffen werden.

Das sagte Denis Gonchar, Direktor der Vierten Abteilung des russischen Außenministeriums für die GUS, in einem Interview mit der Nachrichtenagentur RIA Novosti.

Ihm zufolge laufen derzeit die Vorbereitungen für das Treffen zum 20-jährigen Jubiläum der Interparlamentarischen Kommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit, das am 26. April in Baku stattfinden soll. Er sagte, dass bei dem Treffen alle Fragen im Zusammenhang mit der bilateralen wirtschaftlichen Zusammenarbeit betrachtet werden.

Gonchar sagte: “Das nächste interregionale russisch-aserbaidschanische Forum soll noch in diesem Jahr organisiert werden. Russland legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit Aserbaidschan im bilateralen Format, da mehr als 70 Regionen Russlands mit Aserbaidschan direkt zusammenarbeiten“.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind