OFFIZIELLE NEWS


Neuer Botschafter der Slowakei überreicht Präsident Ilham Aliyev sein Beglaubigungsschreiben VIDEO

Baku, 5. August, AZERTAC

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat am Freitag, dem 5. August den neuen außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Slowakei in Aserbaidschan, Milan Lajcak, zur Entgegennahme seines Beglaubigungsschreibens empfangen.

Nachdem der Botschafter sein Beglaubigungsschreiben dem Staatsoberhaupt überreicht hatte, unterhielt er sich mit dem Präsidenten.

Präsident Ilham Aliyev sprach im Laufe des Gesprächs die erfolgreiche Entwicklung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan an und der Slowakei und betonte den Beitrag gegenseitiger Besuche zum Ausbau der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern.

Der Staatschef verwies auf die Wichtigkeit der Prüfung von Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit in neuen Bereichen und zeigte sich zuversichtlich, dass die zuvor besprochenen Themen umgesetzt werden. Was die Wirtschaftsbeziehungen anbelangt, sagte Präsident Ilham Aliyev, dass es gut Möglichkeiten für die weitere Vertiefung der Zusammenarbeit und die Steigerung des gegenseitigen Handels in diesem Bereich sowie die Expansion

der Aktivitäten aserbaidschanischer und slowakischer Unternehmen in den beiden Ländern gibt. Gleichzeitig erwähnte das Staatsoberhaupt das Interesse slowakischer Unternehmen an der Teilnahme an den Restaurierungs- und Wiederaufbauarbeiten, die in den von der armenischen Besatzung befreiten aserbaidschanischen Gebieten durchgeführt werden.

Präsident Ilham Aliyev betonte auch die Unterstützung der Slowakei für die Partnerschaft zwischen Aserbaidschan und der EU.

Botschafter Milan Lajcak sagte seinerseits, dass die politischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern sehr aktiv sind, und sagte, dass die Wirtschaftsbeziehungen ausgebaut werden. Der slowakische Diplomat versicherte, dass alles in seiner Macht Stehende für die Ausweitung diese Beziehungen tun wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns