OFFIZIELLE NEWS


Neuer kolumbianischer Botschafter überreicht Präsident Ilham Aliyev sein Beglaubigungsschreiben  VIDEO

Baku, 23. Juli, AZERTAC

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, hat am Dienstag, dem 23. Juli den neuen Botschafter der Republik Kolumbien in Aserbaidschan, Luís Antonio Dimaté Cárdenas, zur Entgegennahme seines Beglaubigungsschreibens empfangen, wie die amtliche Nachrichtenagentur AZERTAC berichtete.

Botschafter Luís Antonio Dimaté Cárdenas schritt die Front der Ehrengarde ab.

Dann überreichte er dem Staatspräsidenten sein Beglaubigungsschreiben.

Anschließend unterhielt sich das Staatsoberhaupt mit dem Botschafter.

Präsident Ilham Aliyev unterstrich beim Gespräch die Bedeutung der Aufnahme der Tätigkeit der kolumbianischen Botschaft in Aserbaidschan und betrachtete dies als Indikator für die aserbaidschanisch-kolumbianische Partnerschaft. Der Staatschef wies auf die bestehenden guten politischen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Kolumbien hin und betonte die Wichtigkeit der Ausweitung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit. In diesem Zusammenhang verwies das Staatsoberhaupt darauf, dass im Bereich Handel und Investitionen ein gutes Potenzial für die Aufnahme der Beziehungen besteht. Präsident Ilham Aliyev zeigte sich zuversichtlich, dass Luís Antonio Dimaté Cárdenas während seiner Tätigkeit zur Entwicklung der bilateralen Beziehungen beitragen werde.

Botschafter Luís Antonio Dimaté Cárdenas übermittelte Präsident Ilham Aliyev die Grüße des Präsidenten der Republik Kolumbien Iván Duque Márquez.

Luís Antonio Dimaté Cárdenas erklärte, dass er sich darüber freut, zum Botschafter in Aserbaidschan ernannt zu werden. Der kolumbianische Diplomat sagte, dass die Entwicklungsprozesse in Aserbaidschan ihn tief beeindruckt haben. Der Botschafter fügte hinzu, dass Aserbaidschan im sozioökonomischen Bereich große Erfolge erzielt habe, und übermittelte dem Staatsoberhaupt seine Glückwünsche. Er sprach die bestehenden guten bilateralen politischen Beziehungen an und wies auf die Wichtigkeit des Ausbaus der Zusammenarbeit auch im wirtschaftlichen Bereich hin.

Präsident Ilham Aliyev bedankte sich für die Grüße von Präsident Iván Duque Márquez und bat, den Botschafter, seine Grüße ebenfalls ihm zu übermitteln.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns