POLITIK


Neues Stabsgebäude für Grenzabteilung “Gubadli“ zur Nutzung übergeben

Baku, 20. Januar, AZERTAC

Nach der Wiederherstellung der territorialen Integrität der Republik Aserbaidschan und der Befreiung unserer Grenzen von der Besatzung werden weitere Maßnahmen ergriffen, um in diesen Gebieten eine Grenzschutzinfrastruktur aufzubauen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des staatlichen Grenzdienstes gegenüber AZERTAC ist am Mittwoch, dem 19. Januar ein neues neues Stabsgebäude für die Grenzabteilung “Gubadli“ von Grenztruppen zur Nutzung übergeben worden.

Im vergangenen Jahr wurden 19 neue Militäreinheiten verlegt und mehr als 100 Grenzkontrollpunkte in den von der armenischen Okkupation befreiten Rayons Dschäbrayil, Sängilan, Gubadli und Latschin organisiert, hieß es.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind