SPORT


Neymar verpasst CL-Achtelfinal gegen ManUtd

Baku, 28. Januar, AZERTAC

Neymar kann das Champions League-Achtelfinal gegen Manchester United nicht bestreiten.

Der brasilianische Superstar von PSG hat sich am vergangenen Mittwoch im Cupspiel gegen Racing Strassburg am rechten Mittelfuss verletzt, den er vor Jahresfrist bereits operieren musste. Gemäss “RMC Sport” kann Neymar den lädierten Fuss derzeit kaum belasten. Dass er für die Spiele gegen ManUtd am 12. Februar und 6. März rechtzeitig fit wird, ist demnach ausgeschlossen. Es steht eine wochen- oder sogar monatelange Pause an.

Nach dem 4:1-Sieg gegen Stade Rennes meinte Trainer Thomas Tuchel auf die Einsatzchancen von Neymar gegen ManUtd angesprochen: “Es wird super schwer. Es ist noch zu früh, um über eine Rückkehr zu sprechen. Wir müssen sehen, wie Neymar auf die Behandlung reagiert, um genauere Informationen geben zu können.” Zumindest für die Spiele gegen den englischen Rekordmeister in der Königsklasse scheint die Hoffnung aber minim zu sein bzw. nicht zu existieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind