WIRTSCHAFT


Norwegen will von Juni bis Dezember 2020 weniger Öl fördern

Stockholm, 1. Mai, AZERTAC 

Norwegen, der größte Ölproduzent Westeuropas, wird seine Produktion von Juni bis Dezember 2020 deutlich zurückfahren. "Wir werden die norwegische Produktion im Juni um 250.000 Barrel pro Tag (bpd) und in der zweiten Jahreshälfte 2020 um 134.000 Barrel pro Tag reduzieren. Darüber hinaus wird sich die Inbetriebnahme mehrerer Felder bis 2021 verzögern", sagte Ölministerin Tina Bru am Mittwoch. "Die gesamte norwegische Produktion im Dezember 2020 wird somit 300.000 Barrel weniger pro Tag betragen als ursprünglich von den Unternehmen geplant", fügte sie hinzu.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind