WIRTSCHAFT


Ölpreise zugelegt

Baku, 21. November, AZERTAC

Die Ölpreise haben sich von den Vortagesverlusten erholt, berichtet die Nachrichtenagentur AZERTAC.

Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 44,96 US-Dollar. Das waren 76 Cent mehr als am vorigen Wochenende. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte WTI stieg um 41 Cent auf 42,15 US-Dollar.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind
Weitere News der Rubrik
30.11.2020 [10:36]
28.11.2020 [12:21]
27.11.2020 [12:01]