GESELLSCHAFT


Operativer Stab: Aserbaidschan verlängert Quarantäneregime von 5. Juli bis zum 20. Juli

Baku, 2. Juli, AZERTAC

Aserbaidschan hat Quarantäneregime wegen der anhaltenden Ausbreitung des Coronavirus von 5. Juli, 06:00 Uhr bis zum 20. Juli, 06:00 Uhr verlängert. Das geht aus einem Bericht des operativen Stabs beim Ministerkabinett aus, wie AZERTAC berichtete.

Eine Entscheidung darüber wurde unter Berücksichtigung der Analyse der aktuellen hygienischen und epidemiologischen Situation in Aserbaidschan getroffen.

In den letzten Tagen nahm die Zahl der Fälle in den Regionen Goranboy, Goygol und Mingachevir, Barda, Khachmaz, Samukh, Siyazan und Scheki deutlich zu.

Die Menschen dürfen nur ausnahmsweise das Haus verlassen, etwa, wenn sie zur Arbeit, zum Arzt oder zum Einkaufen müssen. Und sie müssen dafür eine schriftliche Bestätigung bei sich haben.

Das spezielle Quarantäneregime wird in den Städten Baku Jalilabad, Ganja, Lenkoran, Masalli, Sumgayit, Yevlakh und im Rayon Abscheron sowie in den Städten Goranboy, Goygol und Mingachevir, einschließlich der Regionen Barda, Khachmaz, Samukh, Siyazan und Scheki von 5. Juli, 06:00 Uhr bis zum 20. Juli, 06:00 Uhr verlängert.

Gleichzeitig wird der Betrieb der Baku Metro von 4. Juli, 2020, 00:00 Uhr bis 20. Juli, 06:00 Uhr, 2020 vollständig eingestellt, hieß es im Bericht weiter.

In den Städten und Bezirken, in denen das spezielle Quarantäneregime verschärft worden ist, wird der Betrieb des öffentlichen Verkehrs am Wochenende an folgenden Daten eingestellt:

von 4. Juli, 00:00 Uhr bis 6. Juli, 06:00 Uhr;

von 11. Juli, 00:00 Uhr bis 13. Juli, 06:00 Uhr;

von 18. Juli, 00:00 Uhr bis 20. Juli, 06:00 Uhr.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind