WELT


Pakistan: Tote bei Anschlag auf militärisches Ausbildungszentrum

Baku, 2. Januar, AZERTAC

Bei einem Anschlag auf ein militärisches Ausbildungszentrum in Pakistan sind vier Soldaten ums Leben gekommen. Wie die pakistanische Armee erklärte, wurde der Anschlag auf ein militärisches Ausbildungszentrum in Loralai von vier Personen, darunter auch ein Selbstmordattentäter verübt. Die Region liegt in 155 Kilometer Entfernung zur Provinzhauptstadt von Belutschistan, Ketta. Drei der Angreifer seien von den Sicherheitskräften getötet worden. Zum Anschlag bekannte sich die auch als "Taliban von Pakistan" bekannte Gruppe "Tehrik-i Taliban."

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind