WELT


Panama: Massengrab von sechs Kindern und schwangeren Frau entdeckt

Baku, 17. Januar, AZERTAC

In einem Massengrab in Panama sind die Leichen von sechs Kindern und einer schwangeren Frau entdeckt worden. Die Frau war die Mutter von fünf der Kinder im Alter zwischen einem und 17 Jahren, wie die Generalstaatsanwaltschaft des mittelamerikanischen Landes mitteilte

Weitere 15 Menschen seien in der schwer zugänglichen indigenen Region Ngöbe Buglé davor gerettet worden, ermordet zu werden. Diese seien in Krankenhäuser gebracht worden. Die mutmaßlichen Täter - acht Männer, eine Frau und ein Minderjähriger - seien festgenommen worden.

Die befreiten Gefangenen wiesen Spuren von Schlägen und Verbrennungen auf, wie Polizeichef Alexis Muñoz sagte. Unter ihnen waren demnach sieben Kinder und zwei schwangere Frauen. Die Sektenmitglieder versuchten den Angaben zufolge, ihre Gefangenen einer Gehirnwäsche zu unterziehen.

Medienberichten zufolge handelte es sich bei den zehn Festgenommenen um Angehörige der Sekte "La Nueva Luz de Dios" (Das neue Licht Gottes), die in dem Dorf El Terrón im Westen Panamas zahlreiche Menschen gefangen und misshandelt haben soll. Unklar ist bislang, wann die Frau und die Kinder getötet wurden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind