SPORT


Paralympics in Tokio: Raman Saley gewinnt zweite Goldmedaille für Aserbaidschan

Tokio, 27. August, AZERTAC

Aserbaidschan hat bereits seine zweite Goldmedaille bei den Paralympischen Sommerspielen 2020 in Tokio gewonnen.

Roman Saley, Sportler der Nationalen Mannschaft im Paralympischen Schwimmen des Nationalen Paralympischen Komitees schnappte sich Gold im Wettkampf im Rückenschwimmen. Er schwamm auf der Langbahn die 100 m Rücken in einer Zeit von 1 Minute.

Zuvor gewann Judokämpferin Schahana Hajiyeva (48 kg) die erste Goldmedaille für Aserbaidschan, wie AZERTAC mitteilte.

Ein anderer aserbaidschanischer Athlet Parvin Mammadov holte im Kraftdreikampf Bronze. Damit stieg die Zahl der Medaillen Aserbaidschans bei den Paralympics auf 3.

Das 36-köpfige aserbaidschanische Team kämpft bei den Paralympics in Tokio in 6 Sportarten in 47 Kategorien an elf Wettkampftagen um Olympia-Medaillen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind