WIRTSCHAFT


Perspektiven für Zusammenarbeit im Zollwesen zwischen Aserbaidschan und Weißrussland erörtert

Baku, 5. Februar, ASERTAC

Der Vorsitzende des Staatlichen Zollkomitees, Generaloberst des Zolldienstes, Safar Mehdiyev, ist mit dem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter von Belarus in Aserbaidschan, Andrej Rawkow, zusammengetroffen.

Laut der Auskunft der Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Komitees gegenüber AZERTAC zeigte sich Safar Mehdiyev zufrieden mit dem aktuellen Stand der gegenseitigen Zusammenarbeit und setzte seine Zuversicht auf die Weiterentwicklung der Beziehungen.

Safar Mehdiyev äußerte sich zufrieden über die Zusammenarbeit Aserbaidschans mit Belarus im Zollbereich und betonte die Bedeutung des weiteren Ausbaus dieser Beziehungen.

Der außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter von Belarus in Aserbaidschan, Andrei Ravkov, wies auf die Bedeutung der Ausweitung der Zusammenarbeit zwischen den beiden befreundeten Ländern in allen Bereichen, einschließlich des Zollwesens, und betonte die Wichtigkeit der Koopertion und des Erfahrungsaustauschs.

Die Seiten tauschten auch Meinungen über einige Fragen von gemeinsamem Interesse aus und erörterten die Aussichten für eine gemeinsame Zusammenarbeit.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind