SPORT


Portugal: Spielabsage nach Corona-Flut

Baku, 18. September, AZERTAC

Nach 29 Corona-Befunden rund um beide Mannschaften hat das Gesundheitsamt das portugiesische Fußball-Erstligaspiel zwischen Sporting Lissabon und Gil Vicente abgesagt.

10 (Sporting) bzw. 11 Tests auf COVID-19 waren in den Teams positiv ausgefallen, hinzu kamen acht Erkrankungen in den Betreuerteams. Medienberichten zufolge gehören dazu beide Cheftrainer.

Es seien "angemessene Maßnahmen" ergriffen worden, teilten die Behörden mit. Die portugiesische Liga startet am Freitagabend ohne Zuschauer, unter anderem mit dem Spiel zwischen Vize-Meister Benfica Lissabon und dem FC Famalicao.

Das Sporting-Match war für Samstagabend geplant gewesen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind