POLITIK


Präsdialerlass: 3601 Armeeangehörigen Medaille "Für das Vaterland" verliehen

Baku, 15. Dezember, AZERTAC

Am Dienstag, dem 15. Dezember unterzeichnete Präsident Ilham Aliyev einen Erlass über die Auszeichnung einer Gruppe von Soldaten der Streitkräfte der Republik Aserbaidschan mit der Medaille "Für das Vaterland", wie AZERTAC berichtete.

Per Dekret des Präsidenten wurde 3601 Armeeangehörigen der aserbaidschanischen Armee, die an den Kämpfen um die Wiederherstellung der territorialen Integrität der Republik Aserbaidschan teilgenommen und ihre Kampfaufgaben mit Würde und ehrlich erfüllt haben, die Medaille "Für das Vaterland" verliehen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind